Zum Inhalt springen

Header

Video
Bormio übernimmt Zagreb-Slaloms («sportlive», 28.12.2013)
Aus Sport-Clip vom 28.12.2013.
abspielen
Inhalt

Ski alpin allgemein Zagreb-Slaloms nach Bormio verlegt

Die in Zagreb geplanten Weltcup-Slaloms von Anfang Januar sind ins italienische Bormio verlegt worden. In der kroatischen Hauptstadt herrschen zu hohe Temperaturen.

Es bestehe keine Chance auf ausreichend Schnee, begründete die FIS die Absage der Slaloms in Zagreb.

Wenig später konnte der Ski-Weltverband bereits einen Ersatzort präsentieren: In Bormio, dem Austragungsort der Männer-Abfahrt am Sonntag, soll am 5. Januar ein Frauen-Slalom stattfinden. Am 6. Januar sollen die Männer unter Flutlicht antreten.

Vor Wochenfrist hatte bereits der City-Event in München am Neujahrstag aufgrund von Schneemangel abgesagt werden müssen. Der Parallel-Slalom wird nicht nachgeholt.