Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

1. Training in Val di Fassa Schweizerinnen im Training top

Im 1. Training in Val di Fassa fahren gleich 5 Schweizerinnen in die Top 12. Kajsa Vickhoff Lie stellt die Bestzeit auf.

Lara Gut-Behrami.
Legende: Gehört auch in Val di Fassa zu den Schnellsten Lara Gut-Behrami. imago images/Archiv

3 Tage nach dem Ende der Ski-WM in Cortina d'Ampezzo haben die Frauen wieder den Weltcup im Fokus. Im 1. Training zu den Rennen in Val di Fassa haben die Schweizer Speedfahrerinnen zu überzeugen vermocht. Gleich 5 Swiss-Ski-Athletinnen klassierten sich in den Top 12.

Lara Gut-Behrami (3.) stellte einmal mehr ihre gute Form unter Beweis und büsste nur 0,46 Sekunden auf die Bestzeit von Kajsa Vickhoff Lie ein. Allerdings unterlief der Tessinerin ein Torfehler. Die US-Amerikanerin Breezy Johnson war 5 Hundertstel schneller als Gut-Behrami.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Die Rennen der Frauen in Val di Fassa können Sie wie folgt mitverfolgen:

  • 1. Abfahrt am Freitag ab 11:40 Uhr auf SRF zwei und in der SRF Sport App.
  • 2. Abfahrt am Samstag ab 10:55 Uhr auf SRF info und in der SRF Sport App.
  • Super-G am Sonntag ab 10:55 Uhr auf SRF info und in der SRF Sport App.

Abfahrts-Weltmeisterin Corinne Suter und Joana Hählen klassierten sich ex-aequo auf Rang 7 (+0,92), eine Hundertstel dahinter reihte sich Jasmine Flury ein. Priska Nufer rundete das starke Ergebnis als 12. (+1,37) ab. Am Donnerstag findet in Val di Fassa nochmals ein Training statt.

Resultate 1. Training

Box aufklappenBox zuklappen

1. Kajsa Lie (NOR) 1:25,14. 2. Breezy Johnson (USA) 0,41 zurück. 3. Lara Gut-Behrami* (SUI) 0,46. 4. Nadia Delago (ITA) 0,61. 5. Mirjam Puchner (AUT) 0,68. 6. Marie-Michelle Gagnon (CAN) 0,73. - Ferner die weiteren Schweizerinnen: 7. Joanna Hählen und Corinne Suter 0,92. 9. Jasmine Flury 0,93. 12. Priska Nufer 1,37. 21. Michelle Gisin 1,81. 25. Jasmina Suter 2,10. 40. Rahel Kopp 3,13. 42. Noemie Kolly 3,30. 43. Delia Durrer 3,33. 48. Stephanie Jenal 4,27. 49. Katja Grossmann 4,32. 56. Janine Schmitt 5,70. 57. Melanie Michel 6,11. * = Torfehler

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen