Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video In Sotschi sind alle zum Warten verdonnert abspielen. Laufzeit 02:08 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.03.2019.
Inhalt

Erneut kein Training möglich Wetter sorgt für Verschiebungen in Sotschi

Weil auch das dritte Abfahrtstraining der Frauen gestrichen werden musste, finden am Wochenende neu zwei Super-Gs statt.

Auch im dritten Anlauf konnten die Frauen nicht für die am Samstag geplante Weltcup-Abfahrt in Sotschi trainieren. Am Freitag waren die Bedingungen auf der Piste weiterhin schlecht.

Super-G statt Abfahrt

Weil es für die Durchführung einer Abfahrt reglementsgemäss ein Training braucht, kann am Samstag keine Abfahrt stattfinden. Das neue Programm sieht nun vor, dafür einen Super-G durchzuführen.

Am Sonntag soll ein zweiter Super-G stattfinden, als Ersatz für das gestrichene Rennen in St. Anton. Diese Entscheidung ging jedoch nicht ohne Nebengeräusche über die Bühne. Einige Nationen – darunter die USA – hatten sich dagegen ausgesprochen. Mikaela Shiffrin, die aktuell Führende in der Super-G-Wertung, ist in Sotschi nicht am Start.

Stand Super-G-Weltcup

1. Mikaela Shiffrin (USA)
300 Punkte
2. Tina Weirather (Lie)
268 Punkte
3. Nicole Schmidhofer (Ö)
253 Punkte
4. Ragnhild Mowinckel (No)
247 Punkte
5. Lara Gut-Behrami (Sz)
178 Punkte
Legende: Video «Shiffrin hat selbst entschieden, nicht hierher zu kommen» abspielen. Laufzeit 02:14 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.03.2019.

Keine Besserung in Sicht

Die Wetteraussichten präsentieren sich allerdings ungünstig: Auch am Samstag soll es im Skigebiet Rosa Chutor intensiv schneien.

Legende: Video Rosa Chutor: Das grösste Skigebiet Russlands im Porträt abspielen. Laufzeit 02:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.03.2019.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.