Zum Inhalt springen

Header

Video
Gut-Behrami gibt nach Sturz Entwarnung
Aus Sport-Clip vom 13.12.2021.
abspielen. Laufzeit 36 Sekunden.
Inhalt

Glück im Unglück nach Sturz Keine Verletzungen: Gut-Behrami will in Val d'Isère starten

Die Tessinerin hat ihren Sturz im Super-G von St. Moritz ohne grössere Blessuren überstanden.

Entwarnung bei Lara Gut-Behrami: Am Tag nach ihrem heftigen Sturz beim Heim-Super-G in St. Moritz hat die 30-Jährige in einer Audio-Nachricht erklärt, mit dem Schrecken und einigen Schrammen davongekommen zu sein.

«Ich habe einige Prellungen am Oberkörper, aber nichts Schlimmes. Die linke Schulter, auf die ich gestürzt bin, tut weh. Es wird wohl noch ein wenig dauern, bis ich wieder schmerzfrei bin», liess Gut-Behrami verlauten. Dennoch sei sie zuversichtlich, bereits am kommenden Wochenende in Val d'Isère wieder am Start zu stehen.

Video
Gut-Behrami stürzt in die Fangnetze
Aus Sport-Clip vom 12.12.2021.
abspielen. Laufzeit 56 Sekunden.

Gut-Berahmi war am Sonntag beim 2. Super-G im Engadin im Mittelteil über die Fangnetze gestürzt und war danach aus dem Zielraum verschwunden. Eine Kritik an den Organisatoren wollte sie nicht anbringen, im Gegenteil: «Es war ein anspruchsvoller Super-G mit vielen Wellen – genau so, wie ich es gerne habe.»

Meistgelesene Artikel