Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Frauen Gut lässt im 1. Training alle stehen

Lara Gut scheint für die ersten Speedrennen der Saison in Lake Louise bestens gerüstet zu sein. Im ersten von drei Trainings kam niemand an die Tessinerin heran.

Lara Gut.
Legende: Die Form scheint zu passen Lara Gut. EQ Images

Lara Gut hat dem 1. Training ihren Stempel aufgedrückt. Bei besten Bedingungen legte die Tessinerin eine starke Fahrt in den Schnee und liess ihre Konkurrentinnen staunen. Keine andere Fahrerin kam näher als 0,79 Sekunden an Gut heran. Erste Verfolgerin der Tagesschnellsten war die Schwedin Kajsa Kling.

Seit 2008 ist Gut in Lake Louise 13 Mal zu einer Abfahrt gestartet, noch nie hat es ihr aber zu einer Top-5-Platzierung gereicht.

Suter in Top 10, Shiffrin beachtlich

Als zweitbeste Schweizerin klassierte sich Fabienne Suter mit eineinhalb Sekunden Rückstand als Achte. Aufgrund einer vor einem Monat erlittenen Innenbandzerrung im Knie weist die Schwyzerin allerdings noch Trainingsrückstand auf. Corinne Suter fuhr auf Rang 17.

Eine beachtliche Leistung gelang Slalom-Spezialistin Mikaela Shiffrin. Als 18. verlor sie 2,33 Sekunden auf Gut.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.