Holdener bei Halbzeit Vierte

Wendy Holdener hat sich im 1. Durchgang des Slaloms in Are auf dem vielversprechenden 4. Zwischenrang klassiert. Die Führung sicherte sich die Schwedin Maria Pietilae-Holmner vor Tina Maze und Frida Hansdotter.

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Den 2. Lauf des Slaloms in Are zeigen wir Ihnen ab 12:30 Uhr auf SRF zwei und im Stream auf www.srf.ch/sport.

Der 1. Lauf des Slaloms in Are hat aus Schweizer Sicht für den unglücklichen Auftritt im Riesenslalom am Freitag entschädigt. Wendy Holdener schaffte es dank einer fehlerfreien Fahrt auf den 4. Rang. Mit nur einer Hundertstelsekunde Rückstand auf die drittplatzierte Schwedin Frida Hansdotter und 0,44 Sekunden Rückstand auf die Führende Maria Pietilae-Holmner darf sich Holdener Hoffnungen auf einen Podestplatz machen.

Die Schwyzerin klassierte sich noch vor Slalom-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin, die in Are 2012 und im Frühling 2014 in dieser Disziplin gewann. Die Amerikanerin liegt auf Rang 6 (+0,53). Tina Maze überzeugte einen Tag nach dem Sieg im Riesenslalom mit der zweitbesten Laufzeit (+0,22).

Auch Gisin und Feierabend im 2. Lauf dabei

Michelle Gisin, die in Levi und Aspen punktete, qualifizierte sich als 12. mit 1,01 Sekunden Rückstand für den 2. Durchgang. Auch Denise Feierabend (+2,02) schaffte den Cut dank Rang 25. Nadja Vogel, die vierte Schweizerin am Start, vermochte sich nicht unter den Top 30 einzureihen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13.12.14, 09:30 Uhr