Zum Inhalt springen

Weltcup Frauen Lara Gut bestätigt ihre Topform

Nach der überlegenen Bestzeit am Dienstag hat sich Lara Gut im zweiten Training zu den Weltcup-Abfahrten im kanadischen Lake Louise auf Rang 4 klassiert. Auch Fabienne Suter fuhr in die Top 10.

Skifahrerin.
Legende: Die Form stimmt Lara Gut überzeugt in den Abfahrtstrainings von Lake Louise. EQ Images

Lara Gut verlor 0,52 Sekunden auf die überraschende Österreicherin Christina Ager, die im Weltcup bislang erst als Slalom-Fahrerin aufgefallen war.

Gut hoffte nach ihrer zweiten Fahrt, auf diesem für sie eigentlich «zu flachen Hang» in Lake Louise den Schlüssel zum Erfolg gefunden zu haben. Denn hier war sie in der Abfahrt noch nie besser als 6. klassiert.

Im Rennen kann alles wieder anders aussehen.
Autor: Lara Gut

Doch in die Rolle der Topfavoritin für die 3 Rennen im Banff National Park liess sich die Gesamtweltcupsiegerin nicht drängen: «Ja, es läuft mir hier im Training bisher besser als in anderen Jahren. Doch Training ist eben nur Training, und im Rennen kann wieder alles anders aussehen.»

Geringe Abstände

Im Gegensatz zum Vortag, als nur eine Konkurrentin weniger als eine Sekunde auf Gut verloren hatte, klassierten sich am Mittwoch gleich 11 Fahrerinnen innerhalb dieser Marge. Zu ihnen gehörte auch die Schwyzerin Fabienne Suter als Achte.

Sendebezug: Radio SRF 4, Abendbulletin, 29.11.2016, 17:10 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Am Donnerstag findet in Lake Louise das Abschlusstraining statt. Am Freitag folgt die erste Weltcup-Abfahrt in diesem Winter (Start 20:30 Uhr Schweizer Zeit).

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.