Starke Gisin im Training - Vonn dominiert

Dominique Gisin hat im 1. Training zur den Abfahrten in Lake Louise am Freitag und Samstag eine starke Leistung gezeigt. Die Engelbergerin fuhr die drittschnellste Zeit. Bestzeit stellte die einmal mehr überragende Lindsey Vonn auf.

Dominique Gisin fühlt sich in Lake Louise wohl. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dominique Gisin fühlt sich in Lake Louise wohl. keystone

Dominique Gisin verlor als sehr gute Dritte jedoch schon 1,31 Sekunden auf die überragende Bestzeit der Gesamtweltcup-Siegerin Lindsey Vonn aus den USA.

Noch nicht am Limit gefahren

Gisin, in den letzten beiden Jahren jeweils einmal Dritte in Lake Louise, war die einzige Schweizerin, die mit der Spitze mithalten konnte. «Ich fahre ja nicht das erste Mal hier in Lake Louise, deshalb brauche ich vielleicht weniger als andere, um mich an die Aufgabe heranzutasten. Doch man darf das erste Training nicht überbewerten», sagte sie hinterher.

Zum grossen Rückstand auf Lindsey Vonn bemerkte die Engelbergerin: «Das ist hier in Lake Louise ja meistens so. Ich bin noch nicht am Limit gefahren. Aber Vonn wahrscheinlich auch nicht...»

Gut über 2 Sekunden zurück

Die Tessinerin Lara Gut büsste als zweitbeste Schweizerin über zweieinhalb Sekunden ein und landete auf Platz 19. Auch sie besass noch Reserven, wie auch die Schwyzerin Fabienne Suter (23.), die nach ihrem Kreuzbandriss von letzter Saison erstmals wieder zu einem Rennen antreten wird. «Ich brauche die drei Trainings», sagte Suter nach ihrer Fahrt.

Resultate 1. Training

1. Lindsey Vonn (USA) 1:52,10. 2. Maria Höfl-Riesch (De) 0,95 zurück. 3. Dominique Gisin (Sz) 1,31. 4. Elena Fanchini (It) 1,32. 5. Regina Sterz (Ö) 1,59. 6. Nicole Schmidhofer (Ö) 1,64. 7. Tina Maze (Sln) 1,80. 8. Stacey Cook (USA) 1,81. 9. Julia Mancuso (USA) 1,82. 10. Stefanie Moser (Ö) und Daniela Merighetti (It), je 2,04.

Ferner die Schweizerinnen: 19. Lara Gut (Sz) 2,65. 23. Fabienne Suter (Sz) 3,09. 24. Andrea Dettling (Sz) 3,28. 26. Nadja Kamer (Sz) 3,48. 32. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 3,82. 45. Mirena Küng (Sz) 5,50. 47. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 6,19. - 54 Fahrerinnen klassiert. - Ausgeschieden durch Sturz: Marusa Ferk (Sln).