Zum Inhalt springen

Header

Video
Gut-Behrami glänzt in Garmisch als 3.
Aus Sport-Clip vom 26.01.2019.
abspielen
Inhalt

Training statt Rennen Gut-Behrami verzichtet auf Maribor

Die Schweizerin nimmt nicht am Riesenslalom vom Freitag teil – und kann die WM-Norm damit nicht mehr erfüllen.

Lara Gut-Behrami verzichtet auf den Start im Weltcup-Riesenslalom vom Freitag in Maribor. Sie wird sich stattdessen der Vorbereitung auf die WM in Are widmen. In der laufenden Saison hat die Tessinerin im Riesenslalom noch nicht überzeugen können. Ihre beste Klassierung ist Platz 14 beim Prolog in Sölden. Die WM-Norm hat sie damit nur zur Hälfte erfüllt.

Bessere Chancen werden Gut-Behrami im Super-G, wo sie in dieser Saison bereits in St. Moritz und Garmisch-Partenkirchen auf dem Podest stand, angerechnet. Dieser bildet am 5. Februar um 12:30 Uhr den Auftakt der Frauenrennen an der WM.

Skifahrerin
Legende: Nimmt nicht an der Reise nach Slowenien teil Lara Gut-Behrami. Keystone

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.