Zum Inhalt springen

Header

Video
Keine Skirennen: St. Anton versinkt im Schnee
Aus Sport-Clip vom 09.01.2019.
abspielen
Inhalt

Wegen starkem Schneefall Frauenrennen in St. Anton abgesagt

Sowohl die Abfahrt wie auch der Super-G vom kommenden Wochenende entfallen wetterbedingt.

Im österreichischen St. Anton waren für das kommenden Wochenende zwei Weltcup-Rennen der Frauen im alpinen Rennkalender eingeplant. Nun entfallen jedoch sowohl die Abfahrt vom Samstag wie auch der Super-G tags darauf. Grund für die beiden Absagen sind heftige Schneefälle.

Der Internationale Skiverband FIS will zeitnah entscheiden, wann und wo die beiden Rennen nachgeholt werden. Bis zur WM im schwedischen Are im Februar stehen in Cortina d'Ampezzo und Garmisch-Partenkirchen noch zwei weitere Wochenenden mit je einer Abfahrt und einem Super-G an.

Vonn muss warten

Keine Freude an der Absage dürfte Lindsey Vonn haben. Die 34-Jährige hatte den Saisonstart aufgrund einer erneuten Knieverletzung verpasst und wollte bei den Speedrennen von St. Anton in den Weltcup-Zirkus zurückkehren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.