Zettel führt in Aspen-Slalom bei Halbzeit

Kathrin Zettel hat im 1. Lauf des Slaloms von Aspen die Bestzeit aufgestellt. Die Österreicherin führt 25 Hundertstel vor Vortagessiegerin Tina Maze und Landsfrau Marlies Schild (+ 30 Hundertstel). Wendy Holdener ist im 2. Lauf als einzige Swiss-Ski-Fahrerin vertreten.

Kathrin Zettel im 1. Lauf des Aspen-Slaloms. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kathrin Zettel im 1. Lauf des Aspen-Slaloms. eq

Die Entscheidung im Slalom von Aspen verspricht viel Spannung, sind die ersten drei Fahrerinnen doch nur durch 30 Hundertstel getrennt. An der Spitze liegt bei Halbzeit die Österreicherin Kathrin Zettel, die am Vortag im Riesenslalom Zweite hinter Tina Maze geworden war. Die Slowenin ihrerseits lauert auf Rang 2 mit 25 Hundertstel Rückstand.

Dahinter folgt die vorjährige Disziplinensiegerin Marlies Schild (+30 Hundertstel). Die Salzburgerin könnte mit einem Sieg den Rekord von Vreni Schneider (34 Weltcup-Siege) egalisieren.

Holdener im 2. Lauf dabei

Wendy Holdener handelte sich einen Rückstand von knapp 3 Sekunden ein, ist im 2. Lauf mit Zwischenrang 18 aber mit von der Partie.