Zum Inhalt springen

Header

Video
Schneefall verunmöglicht Super-G in Bormio
Aus Sport-Clip vom 28.12.2020.
abspielen
Inhalt

Abfahrt am Mittwoch Super-G in Bormio auf Dienstag verschoben

Der für Montag geplante Weltcup-Super-G der Männer in Bormio ist auf Dienstag verschoben worden. Schneefälle verhindern eine Durchführung des Rennens.

Das Wetter hat den Organisatoren in Bormio einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen starkem Schneefall kann der Super-G nicht wie geplant am Montag stattfinden, nun wird es am Dienstag versucht. Neuschnee auf der Piste, schlechte Sichtverhältnisse und nicht gewährleistete Flugwege für den Rettungshelikopter erzwangen am Montag eine Stunde vor Rennbeginn eine weitere Umstellung. Die Abfahrt wird statt am Dienstag am Mittwoch durchgeführt.

Wegen den schlechten Prognosen war das Programm bereits am Samstag umgestellt worden. Statt der Abfahrt wurde der Super-G auf den Montag angesetzt. Für die nächsten Tage ist besseres Wetter angesagt.

Die Rennen aus Bormio live bei SRF

Verfolgen Sie Anfang Woche die beiden Männer-Rennen in der Lombardei wie folgt bei SRF zwei oder im Stream mit Ticker in der Sport App:

  • Dienstag, Super-G: Ab 11:20 Uhr
  • Mittwoch, Abfahrt: Ab 11:20 Uhr

Caviezel als Schweizer Hoffnungsträger

Die Schweizer Hoffnungen im Super-G ruhen insbesondere auf Mauro Caviezel. Der Bündner strebt auf der Pista Stelvio einen Podest-Hattrick an. Er gewann den ersten Super-G der Saison vor etwas mehr als zwei Wochen in Val d'Isère und fuhr sechs Tage später in Val Gardena auf den 2. Platz.

Video
Super-G in Bormio auf Dienstag verschoben
Aus Sport-Clip vom 28.12.2020.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 28.12.2020, 11:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen