Zum Inhalt springen

Doppelsieg für Österreich Feuz wird Dritter und gewinnt den Abfahrtsweltcup

Dank Platz 3 beim Weltcup-Finale in Are gewinnt Beat Feuz erstmals in seiner Karriere eine kleine Kristallkugel.

Legende: Video Feuz ergattert sich im letzten Rennen die Kristallkugel abspielen. Laufzeit 02:49 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.03.2018.

Das Podest

  • 1. Vincent Kriechmayr (Ö)
  • 1. Matthias Mayer (Ö)
  • 3. Beat Feuz (Sz) +0,04 Sekunden

Beat Feuz sass gerade so gemütlich auf dem Leaderthron, als Vincent Kriechmayr eine tolle Fahrt hinlegte und den Schweizer um 4 Hundertstelsekunden von der Spitze verdrängte. Der Österreicher feierte seinen ersten Abfahrtssieg überhaupt. Diesen muss er sich allerdings mit Matthias Mayer teilen. Der zweifache Olympiasieger stellte nach einem furiosen Schlussspurt die genau gleiche Zeit auf wie sein Teamkollege.

Die kleine Kristallkugel

So landete Feuz am Ende auf Platz 3. Eine Klassierung, über die er sich uneingeschränkt freuen kann. Er verteidigte die Führung im Abfahrtsweltcup souverän und gewinnt damit erstmals in seiner Karriere eine kleine Kristallkugel. 70 Punkte trennen den 31-Jährigen am Ende von seinem ersten Verfolger Aksel Svindal.

Die weiteren Schweizer

  • 12. Marco Odermatt +0,64
  • 17. Marc Gisin +0,84
  • 19. Mauro Caviezel +1,14
  • 21. Gilles Roulin +1,20

Als letzter Fahrer mischte sich Marco Odermatt mitten unter die Weltspitze. Der 20-Jährige, der bei der Junioren-WM in Davos fünf Mal Gold gewann, holte als starker 12. in seiner ersten Weltcup-Abfahrt auf Anhieb Punkte. Zuvor war ihm dies zweimal schon im Riesenslalom gelungen.

Legende: Video Die starke Fahrt von Marco Odermatt abspielen. Laufzeit 01:34 Minuten.
Aus sportlive vom 14.03.2018.

Das weitere Programm

Am Donnerstag steht beim Weltcup-Finale in Are der Super-G auf dem Programm. Von Freitag bis Sonntag folgen der Teamevent, der Riesenslalom und zum Abschluss der Slalom.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 14.3.18, 13:15 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.