Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Platz 2 in Saalbach Podest-Premiere für Meillard

Der Walliser fährt im Riesenslalom von Saalbach-Hinterglemm als Zweiter hinter Zan Kranjec erstmals auf ein Weltcup-Podest.

Das Podest

  • 1. Zan Kranjec (Sln) 2:50,08
  • 2. Loïc Meillard (Sz) + 0,19
  • 3. Mathieu Faivre (Fr) + 0,50

Nach zwei 5. und einem 4. Platz hat es für Loïc Meillard mit dem ersehnten Podestplatz geklappt. Den Grundstein für diesen Meilenstein legte der Walliser mit Platz 3 nach einem starken 1. Lauf. In Durchgang 2 reihte er sich im Ziel zwar «nur» auf dem 2. Rang ein. Weil die beiden Besten nach dem 1. Lauf, Matts Olsson und Manuel Feller, ausschieden, reichte es am Schluss doch für den Sprung auf das Podest.

Meillard fehlten 0,19 Sekunden auf Sieger Zan Kranjec. Der Slowene stiess vom 4. Platz noch an die Spitze vor und feierte seinen 1. Weltcupsieg. Komplettiert wurde das Podest durch den Franzosen Mathieu Faivre.

Topfavorit Hirscher geschlagen

Nach 4 Saisonsiegen setzte es für Marcel Hirscher einen Rückschlag ab. Nachdem er nach dem 1. Lauf den 5. Platz belegt hatte, riskierte er im 2. Durchgang viel. Für einmal leistete sich der Österreicher aber zu viele Fehler und musste sich schliesslich mit Schlussrang 6 zufrieden geben.

Die weiteren Schweizer

  • 12. Gino Caviezel + 2,43
  • 18. Cedric Noger + 3,53
  • 23. Thomas Tumler + 5,88

Als zweitbester Schweizer klassierte sich Gino Caviezel auf Platz 12. Nach einem verpatzten 1. Lauf drehte der Bündner im Final auf und machte noch 9 Positionen gut. Ein noch besseres Resultat vergab er mit einem groben Fehler kurz vor dem Ziel.

Cedric Noger holte in seinem 2. Weltcuprennen dank Rang 18 erstmals Punkte. Nachdem der 26-Jährige bei seiner Premiere am Sonntag im Riesenslalom in Alta Badia den 2. Lauf als 37. noch verpasst hatte, schaffte er es dieses Mal als 30. gerade noch in den Finaldurchgang. Dabei profitierte er von einem Einfädler von Landsmann Marco Odermatt, der nachträglich disqualifiziert wurde.

Video
Odermatt nach Einfädler disqualifiziert
Aus sportlive vom 19.12.2018.
abspielen

So geht es weiter

Bereits am Donnerstag steht in Saalbach-Hinterglemm ein Salom auf dem Programm. Vor Weihnachten bestreiten die Männer am kommenden Samstag mit dem Slalom in Madonna di Campiglio noch ein Rennen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 19.12.2018, 12:55 Uhr

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.