Zum Inhalt springen

Header

Video
Renn-Zusammenfassung des Slaloms in Saalbach
Aus sportaktuell vom 20.12.2018.
abspielen
Inhalt

Sensationell auf Platz 2 Meillard auch im Slalom mit Podestpremiere

24 Stunden nach seinem ersten Podestplatz doppelt Loïc Meillard nach. Er wird in Saalbach auch im Slalom Zweiter.

Das Podest

  • 1. Marcel Hirscher (Ö)
  • 2. Loïc Meillard (Sz, + 0,38 Sekunden)
  • 3. Henrik Kristoffersen (No, + 0,47)

Loïc Meillard überzeugte in Saalbach weiter. Der Walliser konnte den Schwung seines ersten Podestplatzes vom Vortag im Riesenslalom mit in den Slalom nehmen.

Meillard wies nach dem 1. Lauf einen Rückstand von 2,13 Sekunden auf. Im 2. Lauf konnte er sich deutlich steigern. Am Ende resultierte ein hervorragender 2. Platz (+ 0,38). Sein bisheriges Slalom-Bestresultat von 2017 in Levi war Rang 6.

Marcel Hirscher gelang bei seinem Heimslalom in Saalbach die Versöhnung. Nach seinem für ihn enttäuschenden 6. Rang im Riesenslalom distanzierte er im 1. Lauf seine Konkurrenten um mehr als eine halbe Sekunde. Auf Meillard konnte er letztendlich 0,38 Sekunden seines über 2-sekündigen Vorsprungs ins Ziel retten.

Die weiteren Schweizer

  • 5. Daniel Yule (+ 0,78)
  • 10. Ramon Zenhäusern (+ 1,08)
  • 17. Luca Aerni (+ 1,64)
  • 26. Sandro Simonet (+ 3,68)
  • OUT Tanguy Nef

Auch die Resultate der übrigen Schweizer sind sehenswert. So erreichen mit Daniel Yule und Ramon Zenhäusern noch 2 weitere Schweizer die Top 10. Yule gelang dabei ein Steigerungslauf von Platz 8 auf den 5. Rang. Zenhäusern, nach dem 1. Durchgang 5., fiel zum Schluss zurück auf den 10. Platz.

Video
Der 2. Lauf von Yule
Aus sportlive vom 20.12.2018.
abspielen

So geht es weiter

Bereits am Samstag findet in Madonna di Campiglio (It) ein weiterer Slalom statt. Nach Weihnachten werden die Speed-Fahrer im ebenfalls italienischen Bormio am 28. und 29. Dezember eine Abfahrt und einen Super-G bestreiten.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 20.12.2018, 13:00 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

27 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Reto Klauser  (Reto Klauser)
    Sieger fuer mich Kristofferson mit seiner sehr fairen sportlichen Geste! Hat sich mehr gefreut fuer Meillard als Hirscher ueber seinen Sieg....
  • Kommentar von Philipp Spuhler  (phsp)
    Herr Röthenmund, aus der Ferne vor dem TV kann man eine Piste nie und nimmer seriös beurteilen.
    Um das zu können, müsste man sich auf der Piste befinden und erst noch kompetent sein, alles andere ist blabla.
    1. Antwort von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
      Dann sprachen Kristoffersen, Luitz und Neureuther blabla.
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Herr Röthenmund, frage mich ob sie überhaupt eine Ahnung vom Skifahren haben oder es selber fahren?
    1. Antwort von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
      Herr Heusser wenn sie meine Meinung in frage stellen ist das O.K., doch nur zur Kenntnisnahme, auch Kristoffersen, Luiz, und Neureuther haben die Pistenqualität bemängelt und wollen sie deren Kompetenz etwa auch in Frage stellen?