Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Riesenslalom vom Samstag in Kranjska Gora
Aus Sport-Clip vom 12.03.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Tagessieg für Kristoffersen Odermatt wird Zweiter und sichert sich die kleine Kristallkugel

Der Nidwaldner wird beim Riesenslalom in Kranjska Gora nur von Kristoffersen geschlagen und holt den Disziplinensieg.

Die Disziplinenwertung

  • 1. Marco Odermatt (SUI) 560 Punkte
  • 2. Henrik Kristoffersen (NOR) 353 Punkte
  • 3. Manuel Feller (AUT) 290 Punkte

Die erste Kristallkugel seiner Karriere ist Marco Odermatt nicht mehr zu nehmen. Der 24-Jährige lieferte auch beim drittletzten Riesenslalom der Saison ab und machte in Kranjska Gora vorzeitig alles klar. Dank einer Steigerung im 2. Durchgang verbesserte sich Odermatt vom 7. noch auf den 2. Platz, den sich der Nidwaldner mit dem starken Norweger Lucas Braathen teilte.

Einzig Henrik Kristoffersen war noch etwas besser als Odermatt. Braathens Landsmann, nach dem 1. Lauf noch auf Position 5, fuhr in der Entscheidung die drittschnellste Zeit und machte seinen 4. Weltcupsieg in dieser Saison perfekt, den 2. im Riesenslalom. Die anderen 4 «Riesen» gingen alle auf das Konto von Odermatt.

Video
Kristoffersens Siegesfahrt in Kranjska Gora
Aus Sport-Clip vom 12.03.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 20 Sekunden.

Die weiteren Schweizer im Rennen

  • 4. Loïc Meillard + 0,69 Sekunden
  • 8. Gino Caviezel + 1,45
  • 12. Justin Murisier +1,79

Einen fulminanten Auftritt hatte vor Odermatt bereits Loïc Meillard an den Tag gelegt. Der Neuenburger zauberte im 2. Durchgang eine einwandfreie Fahrt in den slowenischen Schnee und nahm der Konkurrenz 0,51 Sekunden und mehr ab. In der Endabrechnung reichte es Meillard jedoch knapp nicht auf das Podest. Mit Platz 4 erreichte der 25-Jährige immerhin sein bestes Saisonergebnis im Riesenslalom.

Gino Caviezel und Justin Murisier rundeten das starke Schweizer Team-Resultat ab. Dem Bündner glückten zwei solide Läufe, welche zum 8. Platz reichten. Noch weiter vorne war Caviezel in diesem Winter einzig in Sölden klassiert (4.).

Murisier seinerseits verpasste es im 2. Durchgang, weiter nach vorne zu preschen. Der Walliser verlor noch 4 Positionen und landete als Zwölfter schliesslich knapp ausserhalb der Top 10.

Noger am Unterschenkel verletzt

Box aufklappen Box zuklappen

Cédric Noger ist am Samstag beim Skitraining nach dem 1. Lauf vom Weltcuprennen in Kranjska Gora gestürzt.
Der 29-Jährige, der sich nicht für den 2. Lauf qualifiziert hatte, zog sich dabei eine Unterschenkelverletzung am linken Bein zu. Noger wird nun in der Schweiz weiter untersucht.

So geht's weiter

Bereits am Sonntag steht in Kranjska Gora ein weiterer Riesenslalom an (ab 09:25 Uhr auf SRF info). Es wird das letzte Rennen der Männer vor dem Saisonfinale in Courchevel/Méribel (16. – 20. März) sein. Den Auftakt in den französischen Alpen macht am 16. März die Abfahrt. Der letzte Riesenslalom der Saison der Männer ist für den 19. März geplant.

SRF zwei, sportlive, 12.03.2022, 09:15 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Dennis Gutknecht  (Federer_IST_Gott)
    YEAAAASSSSSS BABY!!!!

    Dass es verdient ist, darüber müssen wir nicht reden.
    Wer so konstant auf die ersten 2 Plätze fährt, kann gar nicht unverdient die Kugel gewinnen.

    Widmen wir Odi ein Kränzchen und drücken Ihm die Daumen bis am 19.3. - und noch viel länger :-)
  • Kommentar von Lucien Moser  (Lucifer Bushwacker)
    Herzlichen Glückwunsch Marco zur kleinen Kristallkugel..!!!! Riesenfreude herrscht…!!! Auch eine Hammerfahrt von Loic.!
    Hopp Schwiiz, Hopp Schwiiz..!!!
  • Kommentar von Felix Meyer  (gegen unwahre Wahrheit)
    Danke für die guten Platzierungen Marco Odermatt, Loïc Meillard, Gino Caviezel und Justin Murisier. Zur kleinen Kristallkugel herzliche Gratulation an Marco Odermatt. Zur Zeit ist jede schöne Nachricht willkommen.