Zweites Abfahrts-Training abgesagt

Das 2. Training zur Weltcup-Abfahrt der Männer in Santa Caterina ist wegen Nebels und Schneefalls abgesagt worden. Für Sonntag ist aber eine Wetterberuhigung angekündigt.

Blick auf die Piste «Deborah Compagnoni» Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eingeschränkte Sicht Blick auf die Weltcupstrecke am Samstagmittag. www.santacaterina.it

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Sie können die Abfahrt am Sonntag ab 11:20 Uhr auf SRF zwei oder hier im Stream mitverfolgen.

Die FIS wollte den Fahrern ein 2. Training ermöglichen und entschied sich zunächst nur für eine Verschiebung. Hintergrund dürfte die Tatsache sein, dass die Männer die 3275 m lange Piste «Deborah Compagnoni» nicht kennen, weil es sich bei Santa Caterina um einen Ersatz-Austragungsort handelt (für Bormio).

Das Wetter besserte sich aber nicht wesentlich, so dass der Trainingslauf abgesagt werden musste. Für Sonntag - der Rennstart ist für 11:30 Uhr geplant - sind aber keine Niederschläge mehr angekündigt.

Im 1. Training vom Freitag hatte Josef Ferstl (De) die Bestzeit erzielt. Vier Schweizer hatten sich unter den Top Ten klassiert.

FIS-Mitteilung