Zum Inhalt springen

Sotschi Slopestyle-Fahrer und Hockey-Teams selektioniert

Swiss Olympic hat für die Spiele in Sotschi 52 weitere Schweizer Wintersportler selektioniert: die beiden Eishockey-Teams sowie sechs Skifahrerinnen und -fahrer der Disziplin Slopestyle.

Elias Ambühl gehört zu den besten Ski-Freestylern der Welt.
Legende: Medaillenhoffnung Elias Ambühl gehört zu den besten Ski-Freestylern der Welt. EQ Images

Als Vertreter der Ski-Freestyle-Disziplin Slopestyle reisen Elias Ambühl, Kai Mahler, Camilla Berra, Eveline Bhend sowie die erst 16-jährigen Luca Schuler und Fabian Bösch ans Schwarze Meer.

Auch bestätigt wurden die von den Nationalcoaches Sean Simpson (Männer) und Rene Kammerer (Frauen) vorselektionierten Eishockey-Spieler und Spielerinnen. Bereits zum vierten Mal an Olympische Spiele reisen werden Mathias Seger, Mark Streit und Martin Plüss.

Ersatzleute für NHL-Spieler

Bei den Männern werden acht Spieler zusätzlich die Vorbereitungsphase bestreiten, ehe die selektionierten NHL-Spieler am 10. Februar 2014 zum Team stossen werden. Es handelt sich dabei um die Torhüter Lukas Flüeler und Martin Gerber, die Verteidiger Goran Bezina, Eric Blum, Patrick Geering, Robin Grossmann und Patrick von Gunten sowie Stürmer Julian Walker. Verletzungsbedinge Kaderanpassungen können bis zum 11. Februar 2014 getätigt werden.

Insgesamt ist die Schweizer Delegation damit bereits auf 94 Athletinnen und Athleten angewachsen.

Legende: Video Olympia-Team: Die heisse Kaderselektion von Sean Simpson abspielen. Laufzeit 05:59 Minuten.
Aus sportlounge vom 06.01.2014.