Zum Inhalt springen

3-Satz-Niederlage Schweiz liegt im Davis Cup nach dem Doppel zurück

Das Duo Antoine Bellier/Luca Margaroli verliert gegen die Schweden in 3 Sätzen, die Schweiz liegt damit mit 1:2 zurück.

Legende: Video Schweiz verliert Doppel gegen Schweden abspielen. Laufzeit 01:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.09.2018.

Erst den 3. Satz konnten die Schweizer einigermassen ausgeglichen gestalten, mussten aber dennoch das Break zum 2:3 hinnehmen. Wenig später kamen die Schweden Markus Eriksson und Robert Lindstedt beim Stand von 3:5 zu 3 Matchbällen.

Doch das Schweizer Duo kämpfte sich noch einmal heran – nur um dann bei Aufschlag Lindstedt das nächste Game zu Null und damit das Spiel in 3 Sätzen zu verlieren.

Antoine Bellier und Luca Margaroli im Gespräch.
Legende: Ziehen den Kürzeren Antoine Bellier und Luca Margaroli. Freshfocus

Zweimal den Start verschlafen

Gegen die einiges besser klassierten Schweden Eriksson/Lindstedt starteten die Schweizer denkbar ungünstig und lagen schnell mit Doppelbreak und 0:4 zurück, wenig später mussten sie den ersten Satz mit 2:6 abgeben.

Den 2. Durchgang verloren Bellier/Margaroli mit demselben Skore, nachdem den Schweden erneut ein frühes Break gelang.

Nach den 2 Einzeln vom Freitag steht es damit im Barrage-Duell mit Schweden 1:2 aus Sicht der Schweiz. Am Sonntag werden ab 13:00 Uhr die letzten 2 Einzel gespielt. Aufgrund der Davis-Cup-Reform vom nächsten Jahr ist die Schweiz aber sowieso in der Weltgruppe vertreten, unabhängig vom Ausgang dieses Duells.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.09.18, 13:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.