Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

2. Runde der US Open Jérémy Chardy: Die vermeintlich leichtere Aufgabe für Wawrinka

Wawrinka trifft in der 2. Runde der US Open nicht wie erwartet auf den formstarken Hubert Hurkacz. Ein Vorteil für den Romand?

Stan Wawrinka trifft im zweiten Spiel an den US Open auf Jérémy Chardy.
Legende: Findet er zu Konstanz? Stan Wawrinka trifft im zweiten Spiel an den US Open auf Jérémy Chardy. imago images

Hubert Hurkacz (ATP 35) spielt die beste Saison seines Lebens und hat gerade am Samstag das Turnier in Winston-Salem gewonnen – doch die 1. Runde an den US Open überstand er trotzdem nicht. Er scheiterte am Montag überraschend am Franzosen Jérémy Chardy (ATP 74).

Damit bekommt es Stan Wawrinka in der 2. Runde am Donnerstag ab ca. 19 Uhr nicht wie erwartet mit Hurkacz, sondern mit dem vermeintlich schwächeren Chardy zu tun.

Legende: Video Chardy: «Gegen Stan wird's schwer – aber fühle mich gut» (franz.) abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 27.08.2019.

Chardy war in dieser Saison vor allem im Doppel erfolgreich, verlor an den French Open erst im Final und holte die Titel in Rotterdam und Marseille. Im Einzel scheiterte er dagegen beispielsweise in Hamburg oder Bastad in den Viertelfinals.

Selbstbewusster Chardy

Vor dem Duell mit Wawrinka zeigt sich der 32-jährige Chardy aber selbstbewusst. «Stan ist ein harter Gegner. Aber ich habe mein erstes Spiel gewonnen und fühle mich gut.» Er wolle mit viel Selbstvertrauen auf den Platz gehen.

Sendehinweis

Verfolgen Sie den 2. Einsatz von Stan Wawrinka in New York am Donnerstag ab ca. 19:00 Uhr live auf SRF info oder in unserer Sport App mit Stream und Ticker.

Dieses Selbstvertrauen fehlte Wawrinka in seinem ersten Spiel gegen Jannik Sinner noch, wie er selber sagte. «Ich habe im Spiel manchmal noch etwas gezögert.»

Legende: Video Wawrinka: «Das Selbstvertrauen hat noch etwas gefehlt» abspielen. Laufzeit 01:08 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 27.08.2019.

Die Partie des Schweizers beinhaltete Höhen und Tiefen. Gegen Chardy muss Wawrinka versuchen, zu mehr Konstanz zu finden. Die Vorzeichen stehen gut: Alle 5 bisherigen Partien gegen den Franzosen hat er gewonnen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 27.08.19, 01:00 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.