Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Federer: «Das war ein hartes Stück Arbeit» abspielen. Laufzeit 01:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.01.2019.
Inhalt

Nach Sieg gegen Evans Federer: «Dachte, dass er gefährlich werden könnte»

Roger Federer zeigte sich nach seinem Dreisatz-Sieg gegen Daniel Evans zufrieden, auch wenn nicht alles rund lief.

Er liess sich einfach nicht abschütteln: Daniel Evans leistete mehr Gegenwehr, als Roger Federer lieb sein konnte. In den bisherigen Direktbegegnungen sei er jeweils «locker und einfach» in die Spiele reingekommen.

Wenn er jeweils den Satz mit einem Break gewonnen habe, habe er danach befreit aufspielen können. «Das ist mir heute nicht gelungen, deshalb ist er wohl länger an mir dran geblieben», meinte Federer.

Was aus Federers Sicht den Unterschied ausgemacht habe, erfahren Sie im Video oben.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.