Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Barty - Andreescu
Aus Sport-Clip vom 03.04.2021.
abspielen
Inhalt

Andreescu muss aufgeben Barty verteidigt ihren Titel in Miami

Die Weltranglistenerste Ashleigh Barty hat wie 2019 das WTA-Turnier in Miami gewonnen.

Im Final setzte sich Ashleigh Barty gegen die Weltnummer 9 Bianca Andreescu aus Kanada durch, die beim Stand von 3:6, 0:4 aufgeben musste. Die 24-jährige Australierin war in Südflorida Titelverteidigerin, da das Turnier im letzten Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie hatte abgesagt werden müssen.

Beide haben ein kompliziertes Jahr hinter sich

In beiden Sätzen gelang Barty ein Blitzstart mit früher 3:0-Führung. Mitte des 2. Satzes musste sich Andreescu behandeln lassen, nachdem sie sich den Knöchel übertreten hatte. Ein Game später warf sie das Handtuch. Die Verletzung ist besonders bitter, denn die 20-Jährige aus Toronto hatte das gesamte letzte Jahr nach einer Knieoperation verpasst.

Ashleigh Barty
Legende: Freute sich über die Trophäe Ashleigh Barty. Reuters

Während Andreescu im Corona-verkürzten 2020 überhaupt nicht spielte, sass Barty beim Neustart im Spätsommer und Herbst in Australien fest. Die French-Open-Siegerin von 2019 spielte in Florida ihr erstes Turnier seit mehr als 13 Monaten ausserhalb Australiens – und feierte ihren 10. Titel.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Koni Flütsch  (KOMANKO)
    Dermassen schade! Warum ist BA mit 20 Jahren so verletzungsanfällig? Ein Jammer, wenn jemand in einem Finale aufgeben muss. Dieses Endspiel wurde der Spannung leider in keiner Weise gerecht. Schade, dass statt der Kanadierin nicht NO gespielt hat. Wäre bestimmt ein würdigeres Finalspiel geworden. Gratulation an AB und gute Genesung an BA.