Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bencic steht im Viertelfinal (Radio SRF 3, Bulletin von 22:00 Uhr, 20.02.19)
abspielen. Laufzeit 00:43 Minuten.
Inhalt

Grosser Sieg in Dubai Bencic wehrt 6 Matchbälle ab und schlägt die Weltnummer 9

Die Ostschweizerin ringt im Achtelfinal von Dubai Aryna Sabalenka in 3 Sätzen nieder.

Belinda Bencic (WTA 45) steht am WTA-Turnier in Dubai in den Viertelfinals. Die 21-jährige Ostschweizerin bezwang die Weissrussin Aryna Sabalenka 6:4, 2:6, 7:6 (9:7). Im Entscheidungssatz stand Bencic, die sich 13 Doppelfehler leistete, gegen die Weltnummer 9 gleich mehrfach mit dem Rücken zur Wand.

Halep als nächste hohe Hürde

Beim Stand von 4:5 wehrte Bencic 4 Matchbälle ab und rettete sich anschliessend ins Tiebreak. Sabalenka zog rasch auf 4:1 davon, alles deutete auf ein schnelles Ende hin. Doch die Weissrussin konnte zwei weitere Matchbälle nicht nutzen. Bencic hingegen schlug gleich bei erster Gelegenheit zu und beendete die Partie nach 2:27 Stunden.

Im Viertelfinal wartet auf die Schweizerin mit der Weltnummer 2 die nächste Knacknuss. Sie trifft auf die Rumänin Simona Halep.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von tom martini  (tomline)
    Das sind genau die Matches die sie braucht. Noch nicht alles perfect, und doch mit grosser Moral dann den Sieg geholt. Viel fehlt nicht mehr, dann ist sie wieder Top 10. Und dann ist die Sicherheit auch richtig zurück, dann ist alles möglich, denn ihr Tennis ist gut genug auch für grosse Titel.
    1. Antwort von René Ruf  (RenéR)
      Mit jedem Sieg steigt das Selbstvertrauen bei Belinda Bencic. Insbesonders bei Turnieren wie in Dubai der 2.höchsten Kategorie nach den Grand Slams. Für die Top 10 im WTA Ranking fehlt auch nach dem HF-Einzug noch einiges, rang- und punktemässig. Die doppelten WTA-Punkte aus dem virtuellen Ranking würden für die Top 10 noch nicht reichen. Schritt für Schritt, das nächste Ziel die Top 30 & der HF in Dubai.
  • Kommentar von Pia Müller  (PiMu)
    Gratulation !!
    Doch Doppelfehler sollte es eigentlich auf der WTA nicht geben. Schade um die verlorenen Punkte.
  • Kommentar von ueli hofer  (refoh,parteifrei)
    Bravobravo! Solche Nerven möchte ich auch haben. Wenn Haleb einen schlechten Tag erwischt - wer weiss?
    1. Antwort von Galvin Schmit  (Galschmit)
      Halep muss keinen schlechten Tag haben damit Bencic eine Chance hat denn so wie sie im Moment spielt schlägt sie viele!
    2. Antwort von ueli hofer  (refoh,parteifrei)
      umso besser, Herr Galvin Schmit.