Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zusammenfassung Teichmann - Samsonowa abspielen. Laufzeit 00:59 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 27.07.2019.
Inhalt

Höhenflug auf Sizilien Bärenstarke Teichmann stürmt in Palermo in den Final

  • Jil Teichmann zieht beim WTA-Turnier in Palermo in den Final ein.
  • Sie schlägt im Halbfinal die Russin Ludmilla Samsonowa (WTA 144) 6:3, 6:1.
  • Damit winkt ihr am Sonntag der 2. Titelgewinn auf der WTA-Tour nach ihrem Sieg in Prag vor 3 Monaten.

Einzig der Start verlief harzig bei Jil Teichmann. Im ersten Game, das mehrere Minuten dauerte, musste sie bereits 2 Breakbälle abwehren. Im zweiten vergab sie ihrerseits 3 Gelegenheiten zum Servicedurchbruch.

Jil Teichmann schlägt eine Vorhand
Legende: Mit Kraft und Präzision Jil Teichmann zeigte eine starke Leistung. Freshfocus

Doch nur kurze Zeit später holte die 22-Jährige Verpasstes nach und schaffte das Break zum 3:1. Diesen Vorsprung gab sie nicht mehr aus der Hand.

Schaulaufen im 2. Satz

Im 2. Durchgang setzte Teichmann dann zum Schaulaufen an. Immer wieder machte die Linkshänderin Druck mit der Vorhand und schlug zahlreiche sehenswerte Winner. Schnell führte sie 4:0 und verwertete nach 1:18 Stunden ihren 3. Matchball zum Sieg.

Ihre Gegnerin im Final vom Sonntag ist mit der topgesetzten Kiki Bertens die grösstmögliche Hürde. Die Weltranglisten-Fünfte aus den Niederlanden gab sich gegen die spanische Überraschungs-Halbfinalistin Paula Badosa Gibert keine Blösse und siegte 6:1, 7:5. Die einzige Direktbegegnung mit Teichmann entschied Bertens 2015 in Luxemburg in 2 Sätzen für sich.

Sprung in die Top 60

Teichmann feierte Ende April in Prag ihren ersten Turniersieg auf höchster Stufe. In Lausanne erreichte sie vor Wochenfrist die Viertelfinals.

Dank des neuerlichen Exploits in Palermo wird die aktuelle Weltnummer 82 im Ranking vom Montag erstmals in die Top 60 vorstossen und mit Viktorija Golubic die derzeitige Schweizer Nummer 2 hinter Belinda Bencic überflügeln.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 27.07.2019, 20:00 Uhr.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.