Zum Inhalt springen

Header

Video
Bencic feiert grossen Sieg gegen die Weltnummer 1
Aus Sport-Clip vom 13.03.2019.
abspielen
Inhalt

Machtdemonstration gegen Nr. 1 Bencic lässt Osaka nicht den Hauch einer Chance

Belinda Bencic spielt sich im Achtelfinal von Indian Wells gegen Naomi Osaka in einen Rausch und gewinnt 6:3, 6:1.

Belinda Bencic ist sowas von «on fire». Naomi Osaka hat der Schweizerin im Achtelfinal von Indian Wells nichts entgegenzusetzen. Nach gerade einmal 66 Minuten verwertete Bencic ihren ersten Matchball zum deutlichen 6:3, 6:1-Sieg.

Video
Bencic verwertet ihren ersten Matchball
Aus Sport-Clip vom 13.03.2019.
abspielen

Topleistung von A bis Z

Die Basis zu ihrem 11. Sieg in Serie legte die 22-Jährige mit einem ausgezeichneten Start. Bereits im allerersten Game gelang Bencic der Servicedurchbruch.

Nach einem weiteren Break zum 4:1 schien der 1. Durchgang gelaufen. Doch Osaka, 21-jährig und bereits zweifache Grand-Slam-Siegerin, kam noch einmal bis auf 3:5 heran. Bencic konterte aber prompt und sicherte sich den Startsatz 6:3.

Auch im 2. Umgang fand Osaka kein Mittel gegen eine entfesselte Bencic. Mit zwei weiteren Breaks erstickte die Schweizerin Osakas Hoffnungen auf ein Comeback früh im Keim. Fast schon symptomatisch für ihre Spielfreude beendete Bencic die Partie vorne am Netz.

Nun wartet Pliskova

Im Viertelfinal bekommt es die Schweizerin mit Karolina Pliskova zu tun. Für Bencic wird es das erste Duell sein gegen die tschechische Weltnummer 5. Pliskova gewann ihren Achtelfinal in 3 Sätzen gegen die Estin Anette Kontaveit (WTA 21).

Video
Bencic: «Bin selber überrascht»
Aus Sport-Clip vom 13.03.2019.
abspielen

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 13.03.2019, 06:00 Uhr

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.