Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nach Knieverletzung Clijsters-Comeback ab Montag in Dubai

Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Kim Clijsters wird in der kommenden Woche beim WTA-Turnier in Dubai ihr Comeback geben.

Kim Clijsters.
Legende: Bereitet sich auf ihr Comeback vor Kim Clijsters. imago images

Kim Clijsters trifft dabei in der 1. Runde des WTA-Turniers von Dubai auf Garbiñe Muguruza (ESP). Die ursprüngliche Gegnerin, Kiki Bertens (NED), muss Forfait geben. Die 3-fache Mutter Clijsters wollte ursprünglich schon im Januar nach einer fast 8-jährigen Pause wieder auf den Court zurückkehren. Eine Knieverletzung durchkreuzte jedoch die Pläne der Belgierin.

Für die 36-Jährige beginnt in Dubai ihre 3. Karriere. Sie war 2007 wegen ihrer Schwangerschaft zum 1. Mal zurückgetreten. 2009 kehrte sie zurück und gewann im selben Jahr zum 2. Mal nach 2005 den US-Open-Titel, den sie 2010 verteidigte.

Zudem siegte sie 2011 bei den Australian Open. Nach ihrer Zweitrunden-Niederlage bei den US Open 2012 gegen Laura Robson (GBR) trat Clijsters erneut zurück. Insgesamt feierte sie 41 Turniersiege.

Bencic gegen Pawljutschenkowa

Belinda Bencic (WTA 5) beginnt ihre Titelverteidigung in Dubai gegen Anastasia Pawljutschenkowa (WTA 33). Im Head-to-Head steht es 4:1 für Bencic, zuletzt gewann sie Ende 2019 den Final in Moskau gegen die Russin.

sid/sas

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen