Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Vögele in 3 Sätzen out (Radio SRF 3, Morgenbulletin, 04.04.2019) abspielen. Laufzeit 00:09 Minuten.
00:09 min
Inhalt

Out in Monterrey Vögele scheitert im Achtelfinal

Die Aargauerin scheidet beim WTA-Turnier in Monterrey nach einem 7:5, 2:6, 3:6 gegen Magdalena Rybarikova aus.

Stefanie Vögele (WTA 91) gewann zwar den 1. Satz nach einem 0:3-Rückstand. In der Folge schaffte die Schweizerin gegen Magdalena Rybarikova aus der Slowakei (WTA 71) aber kein Break mehr. Nach zweieinhalb Stunden war die Dreisatz-Niederlage Tatsache.

Vögele verpasste damit eine gute Gelegenheit, um erstmals in diesem Jahr in den Viertelfinal vorzustossen. Rybarikova war bisher in diesem Jahr nie richtig auf Touren gekommen und feierte erst ihren 3. Sieg in der laufenden Saison.

In der kommenden Woche wird die 29-jährige Vögele in Lugano antreten. Dort erreichte sie im letzten Jahr die Halbfinals.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 04.04.19, 07:00 Uhr