Zum Inhalt springen

Header

Audio
Golubic eine Runde weiter (SRF 3)
abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Inhalt

Sieg über Siniakova Golubic steht in Guangzhou im Viertelfinal

Die Zürcherin ringt die deutlich besser klassierte Katerina Siniakova in 3 Sätzen nieder.

Viktorija Golubic steht zum zweiten Mal innert Wochenfrist – und zum dritten Mal in diesem Jahr – im Viertelfinal eines WTA-Turniers. Die Nummer 73 der Welt gewann im chinesischen Guangzhou gegen die als Nummer 5 gesetzte Tschechin Katerina Siniakova (WTA 38) in knapp zweieinviertel Stunden 4:6, 7:5, 6:0.

Im zweiten Satz hatte Golubic bereits 2:5 im Rückstand gelegen, ehe sie die grosse Wende lancierte und anschliessend 11 Games in Folge gewann. Die 26-jährige Schweizerin zeigte sich bei den Returns stark und nutzte 7 von 9 Breakchancen. Im Viertelfinal wartet die Chinesin Shuai Zhang (WTA 34), die die Deutsche Andrea Petkovic (WTA 77) in 2 Sätzen bezwang.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.