Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Stefanie Vögele.
Legende: Muss erneut die Segel streichen Eine enttäuschte Stefanie Vögele. Keystone
Inhalt

Weiter ohne Sieg 2019 Auftaktniederlage für Vögele

Stefanie Vögele verliert in der 1. Runde der Thailand Open gegen Ajla Tomljanovic in 2 Sätzen.

Nach ihren jeweiligen Startrunden-Niederlagen in Auckland und Melbourne blieb Stefanie Vögele (WTA 86) heuer auch im thailändischen Hua Hin ohne Sieg in einem Haupttableau. Gegen die kroatisch-australische Doppelbürgerin Ajla Tomljanovic (WTA 49) verlor sie nach eineinhalb Stunden 1:6, 6:7.

Vögele bekundete vor allem Mühe mit ihrem 2. Aufschlag – nach diesem gewann sie nur gerade 43% Punkte. So musste sich die Aargauerin auch insgesamt 5 Mal breaken lassen.

Auch Perrin out

Ebenfalls bereits ausgeschieden ist Conny Perrin (WTA 144). Die Romande rang der Ukrainerin Kateryna Koslowa (WTA 95) beim 4:6, 6:3, 3:6 immerhin einen Satz ab. Viktorija Golubic (WTA 106) bestreitet ihr Erstrundenspiel gegen Sara Sorribes Tormo (WTA 77) am Dienstag.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.