Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wieviel Bewegung braucht der Mensch?
Aus Mailbox vom 08.10.2013.
abspielen. Laufzeit 03:23 Minuten.
Inhalt

30 Minuten in Bewegung – am Stück oder in Raten

Treppen laufen, Fahrrad fahren, Gartenarbeit oder Tanzen: Bewegung tut Körper und Organismus gut. Am besten eine halbe Stunde täglich.

Fragt man Fachleute, wie viel Bewegung es braucht, um gesund zu bleiben, ist die Antwort klar: täglich eine halbe Stunde. Dabei kommt es nicht darauf an, ob das eine halbe Stunde am Stück ist oder sich die 30 Minuten auf mehrere Einheiten aufteilen – bloss kürzer als zehn Minuten sollte die mittelintensive Anstrengung nicht dauern.

«Mittelintensiv» bedeutet natürlich je nach Alter und Gesundheitszustand etwas anderes. Als Faustregel gilt deshalb: gerade so an der Grenze zum Schwitzen.

Die regelmässige tägliche Bewegung fördert die allgemeine Fitness, hat aber keinen grossen Effekt auf die körperliche Kraft: Wer diese fördern will, muss sie gezielt und zusätzlich trainieren, wird für den Aufwand aber auch belohnt. Mehr Kraft bedeutet zum Beispiel weniger Stürze und weniger Gelenkschmerzen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen