Zum Inhalt springen

Header

Audio
Membra Jesu Nostri von Dietrich Buxtehude beschreibt in sieben Kantaten die Körperpartien des gekreuzigten Jesus.
Keystone
abspielen. Laufzeit 120:21 Minuten.
Inhalt

Dietrich Buxtehude: Membra Jesu Nostri

Dieses Werk ist einzigartig im Schaffen Dietrich Buxtehudes: In sieben Kantaten beschreibt er die Körperpartien des Gekreuzigten Jesus. Füsse, Knie, Hände, Seiten, Brust, Herz und Antlitz werden mit himmlischen Gambenklängen, leidend scharfen Violinen und meditativen Gesangssoli beschrieben.

Lautmalerische Affekte kommen dabei ebenso zum Tragen wie melodiöse Ruhe und konzertanter Orchesterklang. Dieser Passions-Zyklus ist Hör-Theater, Bildbetrachtung und Meditation in einem – und eines der schönsten Werke der Barockzeit.

Jenny Berg diskutiert fünf Aufnahmen von Buxtehudes Kantaten-Zyklus «Membra Jesu nostri patientis sanctissima» - «Der hochheiligen Gliedmassen unseres leidenden Jesu» - mit der Geigerin Julia Schröder und dem Sänger Jean-Christophe Groffe.