Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 «Pathétique»

Der Titel «Pathétique» für diese Sinfonie geht auf den Bruder des Komponisten zurück, auf Modest Tschaikowsky. Dass diese Musik besonders leidenschaftlich ist, ist ohrenfällig. Wie viel davon darf es aber sein? Und wie gestaltet man sie sinnvoll?

Download

Die grosse emotionale Bandbreite dieses Werks ist ein Aspekt, ein anderer ist die biographische Verstrickung. Denn wenige Tage nach der vom Komponisten dirigierten Uraufführung trank Tschaikowsky jenes Glas verseuchtes Wasser, das ihm das Leben kosten sollte.

Über fünf neuere Aufnahmen dieses «Blockbuster» der russischen Sinfonik diskutieren die Musikpublizistin Martina Wohlthat und der Musikwissenschaftler Anselm Gerhard zusammen mit Norbert Graf.

Erstausstrahlung: 14.05.18

Mehr von «Diskothek»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen