Zum Inhalt springen

Header

Audio
Aufnahme des dreisprachigen Pavillon Suisse im Foyer des Stdtcaso Basel, Interview mit dem Dirigenten des Mizmorim-Eröffnungskonzerts Tito Ceccherini
Foto: Zlatko Micic
abspielen. Laufzeit 120 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Pavillon Suisse: Jubiläumsauftakt am Mizmorim Festival

Bereits die 10. Ausgabe des Mizmorim Festivals Basel geht 2024 über die Bühne. Das Kammermusik-Festival mit Schwerpunkt jüdische Musikkultur feiert sein Jubiläum im Eröffnungskonzert mit einer deutlich grösseren Besetzung und lädt das Lucerne Festival Contemporary Orchestra nach Basel ein. 

Thematisch geht es in dieser Ausgabe um das Thema Psalmen, das ja auch im Namen Mizmorim bereits eingeschrieben ist. Stellvertretend dafür stehen auch das Werk «Tehillim» von Steve Reich und die Uraufführung «Mimma'amaqin» der spanischen Komponistin Helga Arias. SRF 2 Kultur sendet dieses Konzert in seinem dreisprachigen Format «Pavillon Suisse» zusammen mit RSI und RTS.

Leonard Bernstein: Serenade after Plato's Symposium für Solovioline, Harfe, Schlagzeug und Streicher (1954)
Helga Arias: Mimmaamaqim für Stimmen und Ensemble (2023, Uraufführung)
Steve Reich: Tehillim für Stimmen und Ensemble (1981)

Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO)
Baldur Brönnimann, Leitung
Basler Madrigalisten (Einstudierung: Raphael Immoos)
Ilya Gringolts, Violine

Konzert vom 25. Januar 2024, Stadtcasino Basel

Mehr von «Im Konzertsaal»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen