Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Amir Hassan Cheheltan: Der Chronist des Umsturzes

Als junger Student erlebte der iranische Schriftsteller Cheheltan als einer von vielen die Angst vor den Schahschergen, die Wut der Strassenkämpfe und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Aber auch die Ernüchterung, als Oppositionelle systematisch hingerichtet wurden und von den Frauen die Kopftuchpflicht verlangt wurde.Davon berichtet Cheheltan in seinem neusten Buch «Der standhafte Papagei».Im Gespräch erzählt der Autor von den Revolutionsmonaten und wie es kommen konnte, dass anfänglich so viele Menschen den Fanatiker Chomeini unterstützten.

Jetzt hören