Zum Inhalt springen

Header

Audio
Knast, Gedenkstätte, Kulturtempel ­- In der Türkei werden neue Gefängnisse hochgezogen, in anderen Ländern alte Gefängnisse abgewickelt oder umgenutzt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 55 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Das Gefängnis: Politischer und gesellschaftlicher Gradmesser

Knast, Gedenkstätte, Kulturtempel ­- In der Türkei werden neue Gefängnisse hochgezogen, in anderen Ländern alte Gefängnisse abgewickelt oder umgenutzt. «Kontext» nimmt das Gefängnis in den Blick.

Download

Gefängnisse sind Orte eingeschränkter Freiheit und der Bestrafung. Kaum ein anderer Ort bildet die vorherrschende politische Ordnung so ausgeprägt ab wie das Gefängnis. Das zeigt sich in der Türkei, wo 170 neue Gefängnisse für über 100 000 Menschen hochgezogen werden, die dem Regime von Recep Tayyip Erdo?an nicht genehm sind.

In anderen Ländern werden Gefängnisse aufgelöst und zur Gedenkstätte gemacht, so etwa Stasi-Gefängnisse der ehemaligen DDR. Und da ist auch der älteste Knast der Schweiz, der «Sennhof» in Chur, der in ein innovatives Wohn- und Kulturprojekt verwandelt werden soll.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen