Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Dem inneren Kompass auf der Spur

Zugvögel, Ameisen, Bienen, Bakterien, ja sogar Hunde und Kühe: immer mehr Tierarten sind bekannt, die einen Magnetsinn haben sollen. Nicht all diese Studien sind allerdings solide. Welche Tiere sicher einen magnetischen Kompass in sich tragen, um sich damit zu orientieren, wie sie es tun und wo ihr geheimnisvoller Kompass eigentlich steckt - das neu angelaufene Megaprojekt «Icarus» kann diese Fragen nun so genau untersuchen wie nie.Auch eine andere Frage treibt manche Forscher um: Hat der Mensch tatsächlich keinen Magnetsinn?

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen