Zum Inhalt springen

Header

Audio
Flugblatt mit dem Aufruf zum Landesstreik
Wikimedia/Sidonius
abspielen. Laufzeit 26:26 Minuten.
Inhalt

Innenpolitische Krise

Mit der wirtschaftlichen Not im Ersten Weltkrieg wurden der Unmut der Arbeiterschaft und der Ruf der Sozialisten in der Schweiz lauter: Es kam immer öfter zu lokalen Streiks. Nach dem sogar die Bankangestellten in Zürich die Arbeit niedergelegt und am 9. November 1918 auch noch der deutsche Kaiser abgedankt hatte, sahen die bürgerlichen Kräfte in der Schweiz rot.Der Bundesrat liess die Armee aufmarschieren. Dies stiess auf Widerstand, der am 12. November im Landesstreik gipfelte. Das politische Ereignis markierte eine grosse innenpolitischen Krise führte aber zu sozialen Verbesserungen.

Jetzt hören