Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Künste im Gespräch

Die Mezzosopranistin Pauline Viardot-Garcia wirkte auch als Komponistin, Herausgeberin und Künstlerin. Was passiert, wenn Kultur zerstört wird? Antworten gibt Geschichte und Gegenwart. Gegen das Loch im Freilichttheaterkalender: Landschaftstheater und Museum Ballenberg spannen zusammen.

Download

Sie war vielseitig, die französische Opernsängerin Pauline Viardot-Garcia. Vor zweihundert Jahren geboren, wirkte sie auch als Komponistin, Herausgeberin und Künstlerin. Musikforscherin Beatrix Borchard zeichnet im Gespräch ihr Leben nach. - Wenn politische Fanatiker Denkmäler, Statuen, Grabstätten zerstören, ist dies leider kein neues Phänomen. Sachbuchautor Hermann Parzinger reflektiert darüber, was passiert, wenn Kultur zerstört wird. - Wegen Corona bleiben auch heuer viele Freilichtbühnen unbespielt. Das Landschaftstheater Ballenberg geht mit dem Museum Ballenberg einen neuen Weg.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen