Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Basel Composition Competition 2021 - BCC

Drei grosse Klangkörper blicken in die Zukunft - die dritte Ausgabe der Basel Composition Competition.

Download

350 Komponistinnen und Komponisten bewarben sich für die diesjährige Basel Composition Competition. Zwölf davon wurden nach Basel eingeladen. Angereist aus der ganzen Welt begleiteten sie die Uraufführung ihrer neuen Stücke durch die drei grossen Klangkörper der Stadt: dem Sinfonieorchester Basel, der Basel Sinfonietta und dem Kammerorchester Basel.

Was ist das Besondere an der Basel Composition Competition? Was sind die speziellen Herausforderungen ans Komponieren für grosses Orchester? Worin liegt die Zukunft des traditionsreichen Klangkörpers? Wie klingen die neuen Stücke?
Dazu äussern sich Michael Jarrell, Komponist und Jurypräsident aus Genf, und Jurymitglied Unsuk Chin, in Berlin lebende koreanische Komponistin. Gleichzeitig entführen die Finalisten in ihre individuellen Klang- und Gedankenwelten.

Fünf Werke schafften es ins Finalkonzert. Spannend blieb es bis zum Schluss.

Die Finalwerke sind hier bis 30 Tage nach Sendetermin nachzuhören.

Gespielte Musik