Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Upgrade Your Ears: Neue Formen finden in der Krise

Es war nicht alles schlecht: Im Rahmen des Schwerpunkts «Mutig in die Zukunft» blickt «Musik unserer Zeit» nach vorn und zurück. Welche innovativen Formate sind in einem Jahr mit Corona entstanden? Wie klingen sie? Und werden sie die zeitgenössische Musik nachhaltig verändern?

Jetzt hören
Download

Ein Jahr ist der erste Corona-Shutdown nun her. Auch die zeitgenössische Musik trat damit in einen dauerhaften Ausnahmezustand. Doch Ensembles, Komponistinnen und Festivals haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt: Sie haben das Leben auf Distanz künstlerisch fruchtbar gemacht, kreativ auf die Krise reagiert und neue Formate geschaffen.

Diese vor allem digitalen Formate gehen weit über das Streaming von Konzerten hinaus: Sie reichen von digitalen Musiktheatern über virtuelle Rauminstallationen bis zur weltumspannenden «Tuning Meditation» per Zoom. Im Rahmen des SRF-Schwerpunkts «Mutig in die Zukunft» durchleuchtet «Musik unserer Zeit» die Schweizer und die internationale Szene auf der Suche nach aussergewöhnlichen Ansätzen: Was blieb hängen? Was haben wir gelernt? Und was wird bleiben?

Mit: Dicky Bahto, Philip Bartels, Erika Bell, Claire Chase, Luc Döbereiner, Andreas Eduardo Frank, Morgan Gerstmar, Ione, Simone Keller, Raquel Acevedo Klein, Martin Lorenz, Jessie Marino, Michel Roth und Stephanie Smith.

Gespielte Musik