Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Vinyl: Hype - Retro - Kult

Vinyl ist in. Vinyl schlägt alle Rekorde: Erstmals seit 1987 wurden dieses Jahr mehr Schallplatten als CDs verkauft. Kleine und mittlerweile auch grosse Labels releasen neuste Sounds oder geben Vergriffenes, Verschollenes und alte Hits neu heraus.

Download

Die Käuferschaft ist Generationen- und Musikstilübergreifend. Die Community tauscht sich weltweit aus und neue Schallplatten sind oft schon vor dem Release ausverkauft.

Wie erklärt sich der Hype? Wie funktionieren Streaming und Vinyl zusammen? Geht es um den spezifischen Klang, ums Ritual oder um's Taktile in einer Zeit der permanenten Verfügbarkeit, vielleicht um Entschleunigung in Zeiten der Digitalisierung? Oder ist Vinyl einfach ein cooles Accessoire: das Ding, das man haben «muss»?

Die Reportage geht den Gründen für den Hype auf die Spur, im Gespräch mit einem Vinyl-Macher der ersten Stunde und einem Forscher, der Vinyl als gesellschaftliches Phänomen befragt: zu Wort kommen Oren Ambarchi, vom kleinen Berliner Vinyl-Label Black truffle records und der Mediensoziologe Oliver Zöllner von der Medienhochschule in Stuttgart.

Dazu gibt's viel an Re-Releases auf Vinyl zu hören von Alvin Lucier, Annea Lockwood und Ruedi Häusermann. Ein Portrait der analogen runden schwarzen Scheibe in der Ära der Digitalisierung von Gabrielle Weber.

Gespielte Musik

Mehr von «Musik unserer Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen