Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wie viele Burpees schaffen Sie in einer Minute?
Colourbox
abspielen. Laufzeit 03:49 Minuten.
Inhalt

Burpees: Effizient fit

Sie gilt als einer der effizientesten Fitnessübungen: Burpees. Vom US-Militär zum Fitnesstrend von heute.

Download

Burpees sind eine Abfolge einzelner Bewegungen. Die Ausgangslage ist stehend, man geht in die Kniebeuge, legt die Hände auf den Boden, springt in ein Brett, legt sich flach auf den Boden, geht in die Liegestützte, steht wieder auf und macht einen Strecksprung. Danach von vorne. 

Vorteil dieser relativ simplen Übung ist die Ganzheitlichkeit. Man braucht relativ viele Muskelgruppen. Dazu kommt, dass man Burpees ohne Material, immer und überall ausführen kann. Ganz ungefährlich ist die Übung nicht. Vor allem der untere Rücken wird belastet, wenn die Bauchmuskeln zu schwach sind. Darum empfiehlt sich: Langsam steigern, oder am Anfang auch einzelne Bewegungen wie die Liegestütze auslassen, oder einfach aufstehen statt einen Strecksprung am Ende.

Trainingsmöglichkeiten

Man kann Burpees gut in seinen Alltag einbauen:

  • täglich morgens und abends zehn Burpees oder
  • 2 – 3 Mal in der Woche: 100 Burpees auf Zeit oder
  • mehrmals in der Woche: So viele Burpees wie möglich innert einer Minute

Wer 100 Burpees unter 6 Minuten schafft, ist in einem hervorragenden Fitnesszustand. Wer mehr als 12 Minuten braucht, ist auf gutem Weg, hat aber noch grosses Potenzial. 

Link zu einem Tutorial

Link zur Einordnung der eigenen Zeit