Zum Inhalt springen

Header

Audio
Je lieber sie etwas für Ihr Gleichgewicht tun, je besser das Gleichgewichtstraining in den Alltag eingebettet ist, desto leichter fällt das regelmässige Training.
Colourbox
abspielen. Laufzeit 05:03 Minuten.
Inhalt

Sturzprävention für ein selbständiges Leben

Über 1600 Schweizerinnen und Schweizer sterben pro Jahr an den Folgen eines Sturzes. Etwa 88'000 Personen müssen in ärztliche Behandlung. Vor allem für ältere Leute bedeutet ein Sturz häufig: Spitalaufenthalt, Mobilitätseinschränkung, weniger Selbständigkeit.

Jetzt hören
Download

Die Sturzprävention setzt sich aus verschiedenen Teilen zusammen: Krafttraining und Gleichgewichtstraining. Beides – sowohl die Muskelkraft wie auch der Gleichgewichtssinn – nimmt im Alter ab. Mit dem richtigen Training lässt sich der Verlust etwas einschränken. Und die Chance auf eine lange Selbständigkeit erhöhen.

Brauchen Sie Ihre Muskeln

Trainieren Sie Ihre Muskelkraft, vor allem in den Beinen: Wer mag, darf gerne ins Fitnesscenter. Es ist aber kein Muss. Krafttraining kann auch gut zuhause ausgeführt oder in den Alltag integriert werden. Hier ein paar Ideen: zügig gehen anstatt schlendern, stehen bleiben beim Warten anstatt sich hinsetzen, viel vom Stuhl aufstehen und wieder absitzen, Treppen steigen anstatt Lift benutzen. Die Beine brauchen, sich auch mal etwas herausfordern.

Bringen Sie sich aus dem Gleichgewicht

Das Gleichgewicht setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen: Der Gleichgewichtssinn im Innenohr, die Muskelkraft, die Reaktionsfähigkeit, das Gefühl in den Beinen etc. Am besten trainiert man das Gleichgewicht, indem man sich aus dem Gleichgewicht bringt. Kontrolliert, natürlich. Zum Beispiel: Viel gehen, auf instabilem Untergrund gehen, also nicht nur auf der Strasse, sondern auch auf dem Waldweg. Einbeinstand, falls zu einfach: Augen zu, instabiler Untergrund (auf Tüchli stehen), etwas mit den Händen tun gleichzeitig. Beim Bewegen auch Kopf herausfordern: gehen und mit jemandem sprechen, gehen und von 100 rückwärtszählen, etc.