Zum Inhalt springen

Header

Audio
Doris Näf-Häusermann spielt seit 66 Jahren Akkordeon.
SRF
abspielen. Laufzeit 57:41 Minuten.
Inhalt

Die Akkordeonistin mit Stil

Am Sonntag feiert die bekannte Akkordeonistin Doris Näf-Häusermann ihren 75. Geburtstag.

Jetzt hören

In der Stadt Zürich aufgewachsen, ging Doris Näf-Häusermann mit 13 Jahren zum legendären Akkordeonisten Bobby Zaugg in den Unterricht. Sie war eine der wenigen auserwählten Schülerinnen. Mit Ländlermusik hatte sie damals nichts am Hut.

Vor knapp 60 Jahren fand sie im Akkordeonisten Willy Näf ihre grosse Liebe, und mit ihm den Zugang zur Ländlermusik. Heute blickt die 75-jährige Akkordeonistin zurück auf 56 Jahre Akkordeonduett «Doris und Willy Näf-Häusermann». Noch immer ist ihr das präzise Üben am Instrument sehr wichtig.

Gespielte Musik