Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ob die Frau (rechts im Bild) wohl grad einen Geistesblitz hat, wie sie ein hochdotiertes X legen und damit maximal viele Punkte ergattern kann?
colourbox/Angel Cortijo Nieto
abspielen. Laufzeit 56 Minuten 48 Sekunden.
Inhalt

Scrabble - 75 Jahre jung

Vor 75 Jahren wurde das Patent für Scrabble angemeldet. Das Buchstabenspiel fordert seit da Generationen von Spielerinnen und Spielern heraus. Ob im Familien- und Freundeskreis oder an Meisterschaften, die Varianten an Wörtern sind grenzenlos.

Download

Scrabble ist mehr als ein Kreuzworträtsel, das feste Begriffe abfragt. Bei Scrabble geht es um Wortschatz und um ein gutes Auge für neue Wortbildungen. Diese müssen allerdings im aktuellen Duden zu finden sein. Sonst kann es zum Streit kommen.

Schwanzhund geht nicht
Eine der schönsten Loriotszenen endet wegen Scrabble im Streit. Im Film Ödipussi ist Loriot Paul. Er spielt mit dem Damenkränzchen der Mutter Scrabble. Besonders kreativ ist Tante Mechthild. Ihre Wortkreationen Hundnas und Schwanzhund finden keine Gnade in der Runde. Im Gegenteil, was als friedlich begonnen hat, endet im Desaster!

Vom Verlieren und Gewinnen
Regula Schilling Zahn hat schon manche Scrabble Meisterschaft gewonnen. In der Schweiz ebenso wie in Deutschland. Sie erzählt im Treffpunkt, mit welchem Wort sie eine maximale Punktezahl geholt hat. Gewinnen ist das eine.
Verlieren kann man beim Spielen auch. Warum das so wurmt, darüber spricht Dani Fohrler mit dem Spielpsychologen Roberto Siano.

Mehr von «Treffpunkt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen