Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine Frau gilt ab in der Schweiz ab 1.80 Meter als gross.
Getty Images / martin-dm
abspielen. Laufzeit 56 Minuten 47 Sekunden.
Inhalt

Wie werden grosse Frauen wahrgenommen, wie sehen sie sich selbst?

Frauen in der Schweiz sind durchschnittlich 1.66 Meter gross, Männer 1.87 Meter. Sind Frauen grösser als 1.80 Meter, dann gelten sie offiziell als gross, und vor allem: sie fallen auf.

Download

Im Verein «One Eighty Up Club» begegnen sich grosse Frauen auf Augenhöhe. Präsidentin dieses Vereins der grossen Frauen ist Anna Tanner, 1.84 Meter gross. Sie ist Gast in der Sendung «Treffpunkt» und erzählt, wie die Gesellschaft heute auf grosse Frauen reagiert. Das Thema «grosse Frau-kleiner Mann» ist auch heute noch ein Thema, sagt sie. Als grosse Frau leben sei als erwachsene Person aber kein Problem, ganz im Gegensatz dazu, wenn man als Teenager grossgewachsen ist.

Mehr von «Treffpunkt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen