Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Stadt Bern wählt am Sonntag auch eine neue Regierung und ein Parlament
Aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 29.11.2020.
abspielen. Laufzeit 02:22 Minuten.
Inhalt

Stadt Bern Die Stadt Bern sagt Ja zu allen Vorlagen

Sanierung und Erweiterung Volksschule Markus

Stadt Bern: Sanierung und Erweiterung Volksschule Markus: Baukredit von 12 Millionen Franken

  • JA

    88.8%

    43'371 Stimmen

  • NEIN

    11.2%

    5'470 Stimmen

Gesamtsanierung Volksschule und Turnhallen Matte

Stadt Bern: Gesamtsanierung Volksschule und Turnhallen Matte: Baukredit von 19.3 Millionen Franken

  • JA

    91.1%

    44'663 Stimmen

  • NEIN

    8.9%

    4'351 Stimmen

Budget 2021

Stadt Bern: Budget 2021

  • JA

    73.0%

    33'895 Stimmen

  • NEIN

    27.0%

    12'561 Stimmen

  • Zwei Kredite, sowie Budget 2021 wurde von der Stimmbevölkerung in der Stadt Bern angenommen.
  • Insbesondere das Budget fürs nächste Jahr gab im Vorfeld zu reden.
  • Die Stadtregierung rechnet mit einem Defizit von knapp 41 Millionen Franken. Das sorgte für Unmut.

Der Gemeinderat begründet das geplante Defizit mit sinkenden Steuereinnahmen - unter anderem wegen der Coronakrise. Die bürgerlichen Parteien und die Wirtschaftsverbände bekämpften das Budget: Die Stadt Bern stehe finanziell mit dem Rücken zur Wand und müsse in weit grösserem Ausmass sparen. Die rotgrünen Ausgabenexzesse müssten ein Ende haben.

Anders sah es das rotgrüne Lager: Die Finanzlage der Stadt sei nach wie vor solid. In aussergewöhnlichen Zeiten seien gewisse Defizite zu verkraften. Der leistungsfähige Service Public werde mit dem vorgelegten Budget aufrechterhalten. Die Stimmbeteiligung lag bei 61 Prozent.

Gleichzeitig wählt die Stadt Bern am Sonntag auch eine neue Regierung und ein neues Parlament. Resultate zur Regierung werden erst am Sonntagabend erwartet. Die Resulate betreffend den Stadtrat könnten wegen Corona sogar erst am frühen Montagmorgen bekanntgegeben werden.

Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, 12:05 Uhr und weitere Sendungen;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen