Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Musikevent samt Live-Publikum Brit Awards als Testlauf – mit 4000 Zuschauern

Bei den prestigeträchtigen Brit Awards in London dürfen 4000 Zuschauer dabei sein. Die Preisverleihung ist Teil eines Testprogramms.

Nicht Dua Lipa, nicht The Weeknd, auch nicht Pink oder der Rag'n'Bone Man – der vermutlich spektakulärste Auftritt bei den renommierten Brit Awards findet in diesem Jahr für einmal nicht auf, sondern vor der Bühne der Londoner o2-Arena statt. Dort sollen am Dienstagabend nämlich insgesamt 4000 Zuschauer Platz finden – und die glamouröse Preisverleihung ganz ohne Masken und ohne Abstand zueinander verfolgen.

Mehr als ein Jahr, nachdem die Coronapandemie rund um den Globus die Konzert- und Show-Branche zum Erliegen gebracht hat, werden die Brit Awards 2021 das erste Musikevent in dieser Grösse mit Live-Publikum sein. Sie wurden vom britischen Ministerium für Kultur, Medien und Sport als Testveranstaltung auserkoren.

Ich freue mich, dass wir die wichtigen Helden der Arbeit würdigen, die sich während dieser Zeit so gut um uns gekümmert haben und das auch weiterhin machen.
Autor: Dua LipaPopstar

Rund 2500 Karten für die prestigeträchtige Preisverleihung, die als das britische Gegenstück zu den Grammys in den USA gilt, wurden als Dankeschön gratis an das Personal des nationalen Gesundheitsdienstes NHS vergeben. Die restlichen kostenpflichtigen Tickets wurden per Verlosung verteilt. Im Rahmen des Testprojekts müssen alle Anwesenden negative Corona-Tests vorweisen, persönliche Daten hinterlegen und sich in den Tagen nach der Veranstaltung weiteren Tests unterziehen.

Video
Aus dem Archiv: 2020 konnten die Brit Awards noch im «normalen» Rahmen stattfinden
Aus G&G Flash vom 19.02.2020.
abspielen

«Das war ein langes, hartes Jahr für alle», wird Popstar Dua Lipa auf der Website der Brit Awards zitiert. «Und ich freue mich, dass wir die wichtigen Helden der Arbeit würdigen, die sich während dieser Zeit so gut um uns gekümmert haben und das auch weiterhin machen.»

SRF 4 News, 9. Mai 2021, 10:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.