Zum Inhalt springen

Header

Video
Belgischer Schulneubau ist aus unbekannten Gründen eingestürzt
Aus News-Clip vom 19.06.2021.
abspielen
Inhalt

Unglück in Belgien Weitere Todesopfer nach Schulhaus-Einsturz in Antwerpen bestätigt

  • Nach dem Einsturz einer Grundschule in der belgischen Hafenstadt Antwerpen sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.
  • Suchtrupps fanden im Laufe des Samstags vier weitere Tote unter den Trümmern.
  • Das Gebäude befand sich noch im Bau.

Kurz nach dem Unglück am Freitagnachmittag war bereits eine Leiche geborgen worden. Es werde überprüft, ob nun alle Vermissten lokalisiert seien, meldete die Nachrichtenagentur Belga. In diesem Fall werde die Suchaktion an der Unglücksstelle eingestellt.

Im Stadtquartier Nieuw Zuid waren Teile des Neubaus und ein Baugerüst aus ungeklärter Ursache eingestürzt. Neun Menschen wurden lebend gerettet, acht von ihnen sind schwer verletzt. Ihr Zustand war am Samstag stabil.

Eine weitere leicht verletzte Person konnte das Spital nach einigen Stunden verlassen. Bei den Opfern handelt es sich um Beschäftigte auf der Baustelle.

Die zuständige Bauunternehmung teilte mit, man tue alles, um herauszufinden, was passiert sei. Der belgische König Philippe äusserte sein Beileid und besuchte am Samstagnachmittag die Unglücksstelle.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Box aufklappenBox zuklappen

Aus Rücksicht gegenüber den involvierten Personen ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

SRF 4 News, 19.06.2021, 13:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen