Zum Inhalt springen

Header

Video
Schweres Zugunglück in Ägypten (unkommentiert)
Aus News-Clip vom 19.04.2021.
abspielen
Inhalt

Unglücksserie Schweres Zugunglück in Ägypten fordert elf Tote

  • Bei einem Zugunglück in Ägypten sind mindestens elf Personen ums Leben gekommen. Das gab der Gesundheitsminister bekannt.
  • Fast 100 Menschen sind verletzt worden.
  • Mehrere Waggons eines Zuges sind nördlich von Kairo entgleist.

Eine Ermittlung soll nun die Ursache für das Unglück klären. Laut der Zeitung «Al Shorouk» wurden der Zugführer und neun weitere Bahnbeschäftigte vorläufig festgenommen.

Es ist bereits das dritte schwere Zugunglück in Ägypten innert weniger Wochen. Vor ein paar Tagen wurden im Norden des Landes 15 Menschen bei einer Zugsentgleisung verletzt. Vor drei Wochen starben in Zentral-Ägypten mindestens 19 Menschen beim Zusammenstoss zweier Züge.

Laut Beobachtern sind die Züge in Ägypten in einem schlechten Zustand. Das Zugpersonal werde zudem schlecht ausgebildet.

SRF 4 News, 19.04.2021, 06.30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen